Browsed by
Schlagwort: Paradies

Aitutaki – Die schönste Lagune der Welt?

Aitutaki – Die schönste Lagune der Welt?

Unbeschreiblich! Überwältigend! Atemberaubend! Das sind nur einige der Adjektive, die Leute verwandten um mir Aitutaki und die es umschließende Lagune zu beschreiben. Die kleine Insel im Norden der Cook Islands sollte einer der paradiesischsten Orte auf unserem Planeten sein. Klar, dass ein Besuch von Aitutaki auf meiner Reise durch den Südpazifik nicht fehlen durfte. Ich bin ja schon etwas rumgekommen und nicht mehr ganz so leicht zu beeindrucken. Zudem hatte ich nur Tage bzw. Wochen vorher die Inselgruppen von Tonga…

Weiterlesen Weiterlesen

Königreich Tonga – Südseeparadies im Dornröschenschlaf

Königreich Tonga – Südseeparadies im Dornröschenschlaf

Mit dunklen Wolken empfing mich der Himmel über Tonga, als ich die kleine Probellermaschine auf der Inselgruppe Vava’u verließ. In einem klapprigen Kleinbus, der in Deutschland sicherlich schon vor 15 Jahren nicht mehr durch den Tüv gekommen wäre, machte ich mich auf den Weg zur Unterkunft. Einfach leben die Menschen hier. Das wurde bereits auf den ersten Metern durch den Ort deutlich. Statt farbenfroher Südseebewohner sind die Straßen, Vorgärten und brachliegenden Flächen bevölkert von Schweinen. Echten Schweinen! An die in…

Weiterlesen Weiterlesen

Palau – Rainbow’s End

Palau – Rainbow’s End

Palau, der Name weckt Begehrlichkeit, Abenteuerlust und lässt die Augen derer Glänzen, die Wissen was es damit auf sich hat. Am Ende des Regenbogens liegt ein Schatz und dieser hier ist viel größer als wir uns das im Vorfeld ausmalen konnten. Nahezu unberührte Natur am Rande der Südsee. Durch die smaragdgrün schimmernden Lagunen in Palau zu gleiten, umgeben von den Geräuschen des Dschungels der auf den wundersamen Rock Islands lebenden Tierwelt war irgendwie irreal, kaum fassbar, und mit Gold kaum…

Weiterlesen Weiterlesen

Praslin – Riesenschildkröten und Monsternüsse

Praslin – Riesenschildkröten und Monsternüsse

Eine Woche pro Insel! So blieb uns nach der ereignisreichen Zeit auf La Digue noch jeweils eine Woche auf den Inseln Praslin und Mahe. Jede mit eigenem Charakter und eigenen Highlights. Als erstes führte unser Weg nach Praslin, an den Anse Volbert, wo man auf Grund einer Verwechslung in unserer gebuchten Unterkunft kein Zimmer für uns hatte und wir so die Woche im sehr schönen Le Duc de Praslin verbringen durften. Von hier aus machten wir uns auf die auf einer kleinen Insel vor der Küste lebenden…

Weiterlesen Weiterlesen

La Digue – Hochzeit und Traumstrände

La Digue – Hochzeit und Traumstrände

Die Seychellen, eines der letzten Paradiese. Wenn man da schon mal hinfliegt, dann kann man doch auch gleich dort heiraten haben wir uns gedacht. Und dann auch gemacht…. Ein Heiratsantrag unter Wasser auf Bali, da kann man natürlich nicht in der Dorfkirche heiraten ;-). Also machten wir uns auf die Suche nach  einem Traumstrand, an dem wir heiraten könnten und wo die Heirat in Deutschland auch anerkannt wird. So ging es für uns im Februar 2012 mit acht Hochzeitsgästen auf…

Weiterlesen Weiterlesen

Bohol: Makis and Muckdiving

Bohol: Makis and Muckdiving

Den Abschluss unserer dreiwöchigen Philippinenreise bildete die Insel Bohol. Nach einem Flug von Legazpi nach Cebu, einer eiskalten Fährfahrt nach Tagbilaran und einer halsbrecherischen Autofahrt über die halbe Insel erreichten wir schließlich unsere Unterkunft für die nächsten zehn Tage. Das Bituon Beach Resort. Wunderschöne Bungalows, eingebettet in die tropische Landschaft liegt das Resort hoch erhoben auf Karstfelsen über türkisem Ozean und artenreichem Hausriff.

Ticao Island – Hidden Paradise

Ticao Island – Hidden Paradise

Schon die Anreise war abenteuerlich. Mit einem kleinen Auslegerboot wurden wir von Donsol abgeholt. Der Wind blies uns entgegen und erzeugte einen ordentlichen Wellengang. Wir schaukelten durch die Bucht, vorbei an einigen Walhaien raus auf’s offene Meer und ab jetzt hieß es festhalten. Die Überfahrt dauerte ca. drei Stunden und unsere Nußschale trotzte tapfer den Wellen. Sie  konnte aber nicht verhindern, dass wir durch die zu durchbrechenden Wellenberge bis auf die Unterwäsche völlig durchnässt wurden, genau wie unser Gepäck. Wir…

Weiterlesen Weiterlesen

Eriyadu – Back to paradise!

Eriyadu – Back to paradise!

Meer riecht nach Freiheit, nach Unbändigkeit, nach Abenteuer. Einmal diesen Duft gerochen, zieht es mich immer wieder zurück. Das leichte Gefühl der Anspannung, nicht genau zu wissen, was auf mich zukommt, kurz bevor man in’s Wasser springt und abtaucht in die Ungewissheit. Diese Anspannung, die von einem abfällt, sobald man zurück in’s Boot steigt. Zu wissen, das man für kurze Zeit Teil dieser Wunderwelt war. Alle anderen Lebewesen betrachten dich als ein weiteres großes Tier mit Flossen, nur du selbst…

Weiterlesen Weiterlesen

Wie alles begann…. Embudu 2008

Wie alles begann…. Embudu 2008

Irgendwann in 07 oder 08 saßen wir gemütlich bei meiner Tante zu Hause und ihr Freund erzählte uns von seinem Besuch auf der Karibikinsel Tobago, weiße Sandstrände, Palmen und was mich eigentlich fast am meisten faszinierte, Babyhaie direkt am Strand im seichten Wasser. Das hat irgendwie einen Schalter umgelegt, das wollten wir auch erleben. Bis zu diesem Zeitpunkt war uns Reisen nicht wirklich wichtig, wir waren in Ägypten und ein paar mal in der Türkei, aber eigentlich bestanden diese Reisen…

Weiterlesen Weiterlesen

Folge Live Wild auf Facebookschliessen
oeffnen